Aktuelles und Zeitplan Bauabschnitt 2 u. 3

Status der Durchführung & Aktuelles

Status der Durchführung & Aktuelles

  • Informationsveranstaltung findet jetzt am 22.06.2020 um 18.00 Uhr (für Bauabschnitt 2) und um 20.00 Uhr (für Bauabschnitt 3) im Festsaal des Christian-Jensen-Kollegs in Breklum statt.
  • Aktuell liegen uns rd. 50 Interessensbekundungen für den BA2/3 vor; Interessensbekundungen können noch bis zum 31.07.2020 bei der BGW eingereicht werden.
  • Hausbegehungen werden seit dem 05. Juni 2020 durchgeführt. Abschluss der Hausbegehungen bis 31.08.2020 geplant.
  • Technisches und kaufmännische Detailkonzept wird voraussichtlich ab 09/2020 ausgearbeitet.
  • Leistungsbeschreibung und Vergabe der Gewerke bis 03/2021.
  • Geplanter Baustart BA2/3 sukzessive ab Frühjahr 2021.

Bauabschnitt 1(blau) und geplante Abschnitte 2 (gelb) und 3 (grün) der BGW.

Folgende Straßenzüge sind für die Durchführung der Machbarkeit gemäß obiger Karte dabei angedacht:

Bauabschnitt 2: Alte Dorfstraße (nördlich der Kirchenstraße), Am Ehrenhain, Bachweg, Brackerweg, Drelsdorfer Str., Eikammsweg, Norderende, Wiesengrund.

Bauabschnitt 3 Breedeweg, Dravenhöh, Küstersmeede, Maadeweg, Peter-Hans-Weg.

Generelles

Nachdem der 1. Bauabschnitt 2019 fertiggestellt wurde, beginnen wir jetzt mit der Untersuchung der wirtschaftlichen Machbarkeit in den Bauabschnitten 2 und 3. Diese werden wir parallel angehen und hoffentlich bis Ende des Jahres 2020 verkünden können, dass der Ausbau ab Frühjahr 2021 losgehen kann. Dabei gilt: Je mehr Breklumer sich jetzt anschließen lassen wollen, desto schneller können wir loslegen!

Was muss ich jetzt tun, um Nahwärme im Bauabschnitt 2 oder 3 zu erhalten?

  • Informations- und/oder Beratungstermin durch BGW wahrnehmen.
  • Interessensbekundung bis 31.07.2020 abgeben und ggf. weitere Einwohner / Nachbarn überzeugen.

Wenn Anschlussquote in Ihrer Straße / Bauabschnitt ausreichend ist:

  • Termin Hausbegehung vereinbaren (BGW ruft an).
  • Mitglied bei der BGW werden (falls noch nicht geschehen).
  • Wärmeliefervertrag abschließen und Zuzahlung vereinbaren.
  • Grundstücksnutzungsvertrag unterzeichnen.
  • Anschluss an Fernwärme abwarten und Abmeldung alten Anbieter.

Für alle, die noch weitere Informationen wünschen, bietet die BGW Beratungstermine nach Vereinbarung an. Rufen Sie uns an (04671/9337802), schicken Sie uns eine E-Mail (info@bgw-breklum.de) oder kommen Sie einfach persönlich vorbei (bitte die Hinweise zur Corona-Krise für den persönlichen Kundenverkehr unter News auf unserer Homepage beachten).